Mediagourmet

Web Entwicklung • Redaktionssysteme • Soziale Medien

Projekt Italmondo - Onlineshop

 
Italmondo - Onlineshop
Italmondo - Onlineshop
Italmondo - Onlineshop
Programmierung und Einbindung eines Content Management Systems (CMS) sowie eines Online Shops für italienische Spezialitäten. Zu Erwähnen sei hier die Möglichkeit des sog. One-Click Shopping und der Implemantation wichtiger programmiertechnischer Details zur Einbindung bei Google.

Überblick:
Mit einem Partner, der für Einkauf und Organisation der Offlineaktivitäten verantwortlich war, entwickelten wir 2001 einen Onlineshop mit Portalcharakter für italienische Feinkost. Durch die Bekanntschaft mit einem PHP-Programmierer, der sich im PostNuke Projekt sehr engagierte, suchten wir uns ein vorhandenes Shopsystem auf Open Source Basis. Hierbei fiel unsere Wahl auf das pn-Commerce Projekt. Dieses war zum damaligen Zeitpunkt in der Version 0.6 vorhanden. Nach Kontaktaufnahme mit den Verantwortlichen des Projekts in Bonn, Stuttgart und den USA übernahm ich die Projektleitung in Bezug auf die Integration des Systems bei Italmondo sowie die Qualitätssicherung. In enger Zusammenarbeit mit dem pn-Commerce Team konnte ich aus Sicht des Anwenders meine Anforderungen für das System formulieren. Dabei legte ich besonderen Wert auf die Erweiterung der vorhandenen Funktionalitäten. Wir stellten den Ist und Soll-Zustand fest und konnten mit der Möglichkeit, dieses System in einer realen Umgebung einzusetzen, weitere Entwickler gewinnen.

Ergebnisse der Anforderungsanalyse:
- Voller Zugriff auf Artikel- und Kundenstammdaten (CSV Export)
- Unbegrenzte Anzahl von Artikeln und Warengruppen (freie Navigation)
- Artikeldaten und Kundenverwaltung soll online erfolgen
- Mengenrabatte und Sonderangebote sollen besonders gekennzeichnet sein
- Geschenkkorbkonfigurator
- Auswahl der Ansichten frei konfigurierbar (Warengruppen, Übersicht, Sortierung nach Toplisten, Preis, Regionen)
- Suchmöglichkeit über Warengruppen oder Volltext
- Lagermengenverwaltung
- Rezeptdatenbank mit Autolinks passend zu den Produkten
- Marktforschungsinstrumente zur Auswertung der Kunden- und Bestelldaten (z.B.: durchschnittlicher Bestellwert, Geschäftsentwicklung)

Probleme und Lösungsstrategien:
Da es sich bei dem Projekt um Opensource handelt, war eine Resourcenplanung unter Berücksichtigung der Arbeitszeiten der Entwickler gefordert. Bei Fehlern z.B. in der PostNuke API selbst konnte nur der Wunsch zur schnellen Lösung geäußert werden, da wir keinerlei programmiertechnische Besonderheiten bei pn-Commerce einbinden wollten, um die Updatefähigkeit nicht zu gefährden. Durch den Einsatz von Projektmanagement Werkzeugen (interne Kommunikationslisten, Featureliste, Bugtracker und laufende Erweiterung der Dokumentation) wurde eine Realisierung zu den gewünschten Milestones erreicht. Die Verzögerungen konnten in Grenzen gehalten werden und die Erweiterung des Shops von anfangs 50 Artikeln auf bis zu 700 ging zügig voran.

Fazit:
Der Onlineshop lief ohne Ausfälle unsererseits einwandfrei und konnte den angepeilten Umsatz erzielen. Es fand eine jährliche Umsatzsteigerung um das Doppelte statt. Der Einsatz von Opensource Software zeigte neue Herausforderungen. Es wurde hier ein Team geschaffen, das die Software noch heute weiterentwickelt.





  Kategorie Shop
Technik CMS
Partner S. Schürmann
Launch Launch 2001
Relaunch Relaunch 2003
Projekt Nummer # 25

<< zurück


Hits: 5625

Hinweis:
Aus Gründen des © werden einige meiner Arbeiten hier nicht angezeigt oder verlinkt. Ebenso kann ich keine Gewähr dafür übernehmen, dass die Projekte nach der Übergabe noch meiner Programmierung oder meinem Design entsprechen.